Norwegen

In den dichter besiedelten Deutschland gibt es kein besseres Mittel gegen Stress als die Ruhe der norwegischen Fjorde, Berge und Seen. Norwegen ist ungefähr 10 Prozent größer als Deutschland, aber gleichzeitig hat Deutschland die 16-fache Bevölkerung. Wir können daher sagen, dass es in Norwegen genügend Platz gibt. Wer Norwegen sagt, denkt deshalb nicht daran, im Stau zu stehen, sondern zu Fuß zu gehen oder Langlauf zu betreiben, ohne jemandem zu begegnen. Norwegen ist ein Land mit langen Wintersportzeiten und viel Wasser, das zum endlosen Angeln und Schwimmen im Sommer einlädt.

Ein Ferienhaus in Norwegen bringt diese raue, weite Landschaft und alle damit verbundenen Outdoor-Möglichkeiten in greifbare Nähe. Außerdem ist ein Ferienhaus in Norwegen nicht nur ein Ferienhaus. Norwegische Ferienhäuser sind extrem warm und stimmungsvoll, mit viel Holz und vielleicht sogar Gras auf dem Dach. Drinnen werden Sie von der Gemütlichkeit eines Holzofens und von Wolldecken auf der Couch begrüßt. Sie werden sich schnell wie zu Hause fühlen.